Die gesamten Abläufe der Bollmer Firmengruppe müssen optimal aufeinander abgestimmt sein.
Insbesondere der Bereich Transport/Logistik  ist für die Lagerung/Düngerproduktion ein wichtiger Baustein.

Es müssen ausreichende Kapazitäten zur Verfügung stehen, denn die Dünger werden in der Regel zunächst gelagert und aufbereitet, bevor sie am Markt verkauft werden können.

Wir verfügen bundesweit an unseren Betriebsstätten über eine Lagerkapazität von mehr als 240.000 Tonnen - darunter 100.000 Tonnen Kapazität für die Lagerung flüssiger Stoffe.

Durch diese zahlreichen Lagerkapazitäten - in Kombination mit unserem Logistiksystem - können wir Nährstoffströme aus der Industrie bei Bedarf abpuffern und somit deren Produktionssysteme in Betrieb halten.